• Foto: CreActing.net – Verein zur Förderung der Kreativität e. V.

 BKJ    Weitere Aktivitäten im Fachbereich Kooperationen und Bildungslandschaften



Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.


bkj.de
Kleine Schritte ins Theater

„Kleine Schritte ins Theater“ unternehmen Kinder am Düsseldorfer Schauspielhaus. Darauf werden sie spielerisch und altersgerecht in ihrer Kita vorbereitet.

„Der kleine Angsthase“ wird das Stück sein, dem sich die Kita-Kinder in diesem Jahr widmen. Sie stöbern in der Buchvorlage, geschrieben von Elisabeth Shaw, und diskutieren die darin beschriebenen Themen wie Angst, Mut und Familie, besuchen eine Aufführung im Düsseldorfer Schauspielhaus und erproben sich wie nebenbei selbst im Theaterspiel.

Um entsprechende Vermittlungsmethoden kennenzulernen, besuchen die Erzieher*innen zunächst selbst einen theaterpädagogischen Workshop im Jungen Schauspielhaus Düsseldorf. Sie schauen sich das Stück an, lernen bei Rollenspielen, Dialogen sowie beim Schauspiel einzelner Szenen entsprechende Vermittlungsmethoden kennen. 

Das Junge Schauspielhaus bietet ein wechselndes Programm, das thematisch an Themen der kindlichen Lebenswirklichkeit anknüpft. Während und nach der Aufführung können die Kinder den Schauspieler*innen Fragen stellen und mit ihnen diskutieren. Jeweils 20 Kinder aus 20 Einrichtungen besuchen jährlich mit ihren Erzieher*innen ein Theaterstück. Der Besuch ist kostenlos. Für das eigene Theaterspiel in der Kita können die Kinder dazu notwendige Utensilien (z. B. Kostüme, Masken, Bühnenbild) über das Theater beziehen.

Zusammenarbeit gestalten

Im Jahr 2015 hat die Stiftung Düsseldorfer Kindergärten das Projekt „Kleine Schritte ins Theater“ ins Leben gerufen, um Kinder aus sozial schwachen Stadtteilen Düsseldorfs am kulturellen Leben teilhaben zu lassen. Das Junge Schauspielhaus und das Jugendamt Düsseldorf nahmen den Gedanken auf und entwickelten mit Vertreter*innen der Stiftung ein Programm, in dem das Schauspielhaus ein Stück für die Allerkleinsten anbietet und Workshops für die Erzieher*innen durchführt.

Die Zusammenarbeit zwischen Stiftung, Jugendamt und Schauspielhaus wird auch zukünftig um die Veranstaltung eines Fachtags „Ästhetische Bildung für die Allerkleinsten“ erweitert. Teilnehmende sind Düsseldorfer Erzieher*innen.

Beteiligte Partner

Kultureller Partner

Junges Schauspiel Düsseldorf (Abteilung Theater, Schule & Co./Theaterpädagogik)
www.dhaus.de/junges-schauspiel

Kita-Partner

Städtischen Kindertagesstätte Borsigstraße, Düsseldorf
duesseldorf.kita-navigator.org/kitas/borsigstrasse/auf-einen-blick

Es waren weitere Kita- und kulturelle Partner am Projekt beteiligt.

Ort

Düsseldorf

Jahre

2018 bis 2019





nach oben | zurück
Diversität anerkennen
Inklusion umsetzen
Zusammenhalt stärken
Seite drucken | PDF der Seite erstellen | Seite empfehlen deliciousWhatsapp | Kontakt | Sitemap | Impressum | Datenschutz